Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Erligheim!

Wir freuen uns, dass Sie hier vorbeischauen. Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt. 

Und wir freuen uns, wenn Sie nicht nur virtuell, sondern ganz real bei uns vorbeischauen.

Im Namen der Kirchengemeinde Erligheim

Pfarrerin Margret Döbler

Wochenspruch:

Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse,
sondern dass er diene und gebe sein Leben als Lösegeld für viele.
Matthäus 20,28

Kinder malen und schreiben für Senioren

Hallo Kinder!
es gibt eine neue Aktion. Ihr sein eingeladen Bilder zu malen oder Texte zu schreiben für die älteren Leute im Kleeblattheim. Momentan bekommen die älteren Leute keine Besuche und würden sich sicherlich über Post freuen.

Also werft Eure Kunstwerke bis Sonntag 29.03.20 oder für die nächste Lieferung bis Freitag, 03.04.20 in die Briefkästen bei Frau Haage, Freudentaler Str. 10 oder Frau Pfarrerin Döbler, Lindenstr. 2.

Wäre schön, wenn viele mitmachen würden!

Predigt vom Sonntag, 22.03.2020 zum Lesen

Hoffnungsbrief März 2020

Liebe Erligheimer,
wir erleben in diesen Tagen durch die Corona-Pandemie viele Unsicherheiten. Vieles ist anders, ungewohnt und muss neu gedacht und getan werden. Manche haben auch Ängste um ihren Betrieb und ihren Arbeitsplatz. Eltern sind herausgefordert, ihre Kinder ganz selbst zu betreuen. Ältere Menschen sind in ihren Wohnungen alleine. Manche trauen sich nicht mehr einzukaufen, um nicht angesteckt und krank zu werden.

Wir bieten, in Absprache mit Bürgermeister Rainer Schäuffele, als Evangelische Kirchengemeinde und CVJM unsere Unterstützung an:

1. Einkaufsdienste für ältere und kranke Menschen
Wir haben eine Handynummer eingerichtet (mit Anrufbeantworter). Wer diesen Dienst gerne in Anspruch nehmen möchte, kann sich unter der Handynummer 0157 34 535 467 melden und den Bedarf an Grundversorgungsmitteln mitteilen. Gemeindemitglieder haben sich bereit erklärt, die Dinge einzukaufen und an die Haustüre zu bringen.

2. Abholen von Medikamenten aus der Apotheke
Wer ein Medikament aus der Apotheke benötigt, kann sich auch unter der oben genannten Handynummer melden. Das Medikament wird dann mit einer Vollmacht in der Apotheke abgeholt und vorbeigebracht.

3. Gesprächsangebot

Wer sich aufgrund des Wegfalls von Veranstaltungen und Treffen einsam fühlt oder in dieser Krise besonders mit Sorgen und Ängsten zu kämpfen hat, kann sich unter der angegebenen Nummer ebenfalls melden und erhält bald ein Gesprächsangebot per Anruf.

4. Internetadressen mit Ideen für Eltern mit Kindern

www.zeitzuhause.de
www.kirche-kirchheim-n.de zum Geschichtenstudio
www.zuhauseumzehn.de vom Evangelischen Jugendwerk in Württemberg, Stuttgart

5. Offene Johanneskirche

Wir öffnen sonntags und mittwochs von 14-17 Uhr die Johanneskirche. Man kann reingehen und Stille finden. Blätter mit Gebeten liegen aus. In dieser Zeit ist eine Ansprechperson in der Kirche da. Es ist erforderlich, mind. 1,5 m auseinander zu sitzen.

6. Gottesdienste und Andachten im Internet
Die Landeskirche hat einen neuen YouTube-Kanal „online kirche württemberg“ erstellt, wo die verschiedenen Videoangebote aus der Landeskirche gesammelt werden. Interessant zum Stöbern.
Außerdem weisen wir auf www.bibeltv.de und www.erf.de hin.
Hier auf unserer Internetseite sind noch weitere Links zu finden.

7. Glockenläuten um 7 und um 19 Uhr

Die Glocken werden weiterhin läuten und zum Gebet erinnern.
Auch sonntags um 10 Uhr läuten die Glocken und laden zum Anschauen der Gottesdienste im Fernsehen ein.

Gott, der uns in der Bibel vorgestellt wird, hat uns und diese Welt nicht vergessen. Der Regenbogen zeigt, dass er uns treu bleibt.
Er sieht und liebt uns, gerade auch in Notzeiten. Er wartet ausdrücklich auf unser Gebet, es ist ihm nicht lästig. Auch wenn Sie oder Ihr schon lange nicht mehr gebetet habt.
Denn in Psalm 50,15 steht: „Rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten, und du sollst mich preisen.“
Gott hört unsere Gebete. Psalmgebete, die wir in unseren Bibeln ungefähr in der Mitte finden, können uns beim Beten helfen
z. B. die Psalmen 25 oder 91.

Auch ein Vaterunser, das wir auswendig können, kann an Gott gerichtet werden. Ebenso freie Gebete, wie wir denken und empfinden, kommen bei Gott an.

 
Viele herzliche Grüße vom ganzen Kirchengemeinderat,

Pfarrerin
Margret Döbler


Online - Veranstaltungen und Angebote

Ideen für Eltern mit Kindern
Kindergottesdienst - online,  hier gibt es weitere Infos
Geschichtenstudio www.kirche-kirchheim-n.de
Evangelischen Jugendwerk in Württemberg www.zuhauseumzehn.de
www.zeitzuhause.de


Gottesdienste und Andachten
Ev. Landeskirche Württemberg https://www.youtube.com/channel/UCge72-yBJ3a1WSrSjreUo1A/featured
Bibel TV www.bibeltv.de
Evangeliums Rundfunk www.erf.de
Kirchengemeinde Kirchheim am Neckar

Aktuelle Veranstaltungen

Liebe Gemeindemitglieder,

nach der Pressemeldung am vergangenen Freitag 13.03.2020 hat auch die Evang. Kirche auf Landes-, Dekanats- und Ortsebene überlegt und Entscheidungen getroffen. Wir wollen Menschen schützen vor dem Corona-Virus, ganz besonders ältere Menschen. Deshalb werden bis auf weiteres keine Gottesdienste und Kindergottesdienste stattfinden.

Der Konfirmandenunterricht pausiert. Die Konfirmanden bekommen per E-Mail Aufgaben, um sich auf die Konfirmation vorzubereiten. Der nächste Frauentreff musste leider auch abgesagt werden. Die Krabbelgruppe pausiert ebenfalls.

Die Veranstaltung "Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht" mit der Referentin Carola Fromm am 25.03.2020 im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Erligheim entfällt. Der Abend wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Ebenfalls nicht stattfinden wird die Jugend-Veranstaltung „JesusHouse“ vom 22. bis 27. März in der Alten Kelter in Kirchheim. (Infos zur Live-Übertragung auf www.cvjm-erligheim.de)

Auch die CVJM-Gruppen pausieren, solange keine Schule ist.

Hier auf der Homepage werden Sie alle Infos zu den Veranstaltungen finden, die angeboten werden.

Bethel-Sammlung

Die jährliche Bethel-Sammlung findet in diesem Jahr vom 27. April bis 2. Mai 2020 statt. Wir sammeln wieder an den drei bekannten Orten. Weitere Infos folgen.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 27.03.20 | Vom Schreiner zum Oberkirchenrat

    Er war bis zum Ruhestand 15 Jahre lang Theologischer Dezernent der Landeskirche und zuvor ebenfalls 15 Jahre lang Dozent und Professor an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd: Am 30. März begeht Dr. Hartmut Jetter in Stuttgart seinen 90. Geburtstag.

    mehr

  • 27.03.20 | Gottesdienst auf Social Media

    Not macht erfinderisch - das gilt in der Corona-Krise auch für die Kirche. So berichtete Pfarrer Nicolai Opifanti aus Stuttgart-Degerloch in der SWR-Landesschau, wie er nach dem Verbot von Gemeindegottesdiensten auf Instagram „umstieg“.

    mehr

  • 27.03.20 | TV-Gottesdienst aus Reutlingen

    Am kommenden Wochenende gibt es den zweiten Gottesdienst aus der Reihe „Du bist nicht allein“: Die Sendergruppe Regio TV strahlt einen in der Marienkirche Reutlingen aufgezeichneten 30-minütigen Gottesdienst mit Prälat Professor Dr. Christian Rose aus.

    mehr